A question ? A comment ? Leave a message.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Seit mehr als 2 Jahren kann Creatives easyJet zu seinen treuesten Kunden zählen.
Im Rahmen ihres Mandates entwickelt die Agentur mehrere sehr unterschiedliche Kampagnen, die im Laufe des Jahres ausgespielt werden. Ende September ist die wichtigste Verkaufszeit für die Fluggesellschaft, da zu dieser Zeit die Buchung der Sommerflüge beginnt. Um eine starke emotionale Verbindung zu den easyJet Kunden zu schaffen, wurde die “Hello Summer” Tour kreiert und organisiert. Sie diente dazu die laufende TV, Online und OOH Kampagne zu unterstützen.

Konzept

Mit der “Hello Summer Roadshow” hat Creatives einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Agentur organisierte im Herbst 2017 Beachpartys in den Zentren von Schweizer Städten. Frei nach dem Motto: Die Sommerflüge 2018 sind ab jetzt verfügbar, wenn das kein Grund zum Feiern ist! Auf den Sozialen Medien wurden easyJet Fans nach Basel, Genf, Bern und Lausanne eingeladen, um in den Bahnhofshallen dort den Sommeranfang zu feiern. Die Events wurden auch auf den regionalen Titelseiten der Gratiszeitung 20 Minuten wirksam angekündigt. In Strandkleidung konnten die Teilnehmer Gratisflüge für ihre nächsten Ferien gewinnen. Die Hauptidee war es den Teilnehmern eine unvergessliches Erlebnis zu bieten und durch den Gegensatz der Passanten im Anorak zu überraschen.

Aktion

Zusätzlich zu den verlosten Flugtickets erhielt jeder Teilnehmer Goodies, die extra für dieses Event konzipiert worden waren. Ein besonderes Augenmerk legte die Agentur auf die Dekoration: Kokospalmen, Ballons, Bojen, Kabinen, Tauchermasken, Strohhüte, ... Damit schuf Creatives eine Atmosphäre wie im Strandurlaub. Die Urne für die Verlosung der Flugtickets hatte die Form eines riesigen Cocktailglases. Animateure sorgten dafür, dass die Stimmung so angeheizt wurde wie auf den bekannten Partyinseln!

Challenge

Das Konzept war originell und witzig. Doch auch riskant. Leute einzuladen im Oktober im Bikini Party zu feiern ist nicht einfach. Aber wir waren begeistert, dass die Kälte die zahlreichen Teilnehmer nicht abgeschreckt hat. Diese sind cool geblieben und haben die Herausforderung angenommen!

Wirkung

Abgesehen von der Promotion der Flugtickets für die Sommersaison 2018 bildeten die Events eine ideale Plattform, um die Marke easyJet mit Spass in Verbindung zu bringen. Und zum ersten Mal wurden die Aktivierungsmassnahmen von Genf und Basel auf die Städte Lausanne und Bern ausgeweitet.Schlussendlich sprechen die Resultate der Kampagne für sich: Mehr als 600 Personen nahmen am Gewinnspiel teil. Die Videos der Events, die live auf Facebook übertragen wurden, ergaben 18’000 Views und erreichten insgesamt 50’000 Personen. Es gab hunderte von Reaktionen in den Sozialen Medien.

Credits

• Creation Director: Mathieu Fouvy
• Art Director: Chloé Laugier
• Account Manager: Gilles Dumont
• Projektleitung: Bastien Marty & Thanh-Maï Han
• Social Media : Luca Romanelli, Bastien Marty & Danièle Schwartz
• Grafikdesigner: Stéphanie Etienne & Agnès Schüpbach
• Copywriting: Tatiana Yukaluf & Michael Schär
• 3D stand: Mathieu Croset
• Promoteren: Lauris agency
• Media: OMD
• Standbau: Miss Camping

More projects.